fbpx

Schönheitschirurg Köln

Schönheitschirurg Köln

Dank der Medien, der Boulevard-Presse, dank Beauty-Blogs und Magazinen sowie den Social Media rücken Schönheitsoperationen immer wieder und immer weiter in den Fokus. Gleichzeitig zeigt sich, dass die Hemmschwelle gegenüber ästhetischen Eingriffen in den letzten Jahren deutlich niedriger geworden ist. Es ist für Patienten heutzutage einfacher geworden, mit sich selbst und der Figur ins Reine zu kommen, wenn sie sich unwohl fühlen. Also suchen immer mehr Frauen und Männer nach einem Schönheitschirurgen. Doch Achtung: Bei der Recherche nach einem seriösen Arzt ist einiges zu beachten. Und Schönheitschirurg wird „Doc“ nicht einfach so. Dr. Dr. Siessegger von der aesthetischen medizin koeln ist einer der Schönheitschirurgen in Köln, dem Sie vertrauen können. Warum? Das erklären wir Ihnen in diesem Bericht.

Schönheitschirurg ist eine umgangssprachliche Bezeichnung

Viele Menschen glauben, dass ein Schönheitschirurg ein entsprechend und speziell ausgebildeter Chirurg bzw. Arzt ist. Diesen Eindruck bestärken auch die Medien, indem sie häufig vorgaukeln, dass die Schönheitschirurgie ein operatives Fachgebiet mit dazugehöriger Facharztausbildung – eben zum landläufig bekannten Schönheitschirurgen – sei.

 

Doch Vorsicht: In Deutschland gibt es weder dieses Ausbildungsfach im Medizinstudium noch den Schönheitschirurgen als offiziell geschützte Berufsbezeichnung bzw. als offiziell geschützten Titel. Daher können Ärzte verschiedener Fachrichtungen Schönheitsoperationen anbieten – beispielsweise HNO-Ärzte, wenn Sie Nasenkorrekturen durchführen oder MKG-Chirurgen, wenn sie die Stellung des Kiefers korrigieren.

 

Für die größtmögliche Sicherheit und die Aussicht auf ein gutes Operationsergebnis ist vorrangig die Auswahl eines kompetenten Operateurs entscheidend.

 

Unser Rat: Klären Sie immer ab, über welche Qualifikationen ein Arzt verfügt und wie häufig er den gewünschten Eingriff durchführt. Lesen Sie darüber hinaus in den Unterlagen und auf der Website der Klinik, der Praxis oder des Arztes nach, über welche exakte Ausbildung und Erfahrungen er verfügt.

 

Hintergrundinformation: Schönheitschirurgie ist kein Fach im Medizinstudium

Mediziner jedes Fachgebiets durchlaufen grundsätzlich die gleiche Basis-Ausbildung rund um theoretische und naturwissenschaftliche Kenntnisse. Dieses Grundstudium schließen sie mit dem Physikum ab. Danach geht es – je nach gewünschter Fachrichtung – weiter: die Zahnmedizin bildet ihren eigenen Studiengang, die Humanmedizin gliedert sich in operative Fächer (z.B. Allgemeinchirurgie, Unfallchirurgie, Herzchirurgie) und nicht nicht-operative Fächer auf (z.B. Innere Medizin, Allgemeinmedizin, Neurologie, Psychiatrie). Nach einer Gesamtstudienzeit von in der Regel zwölf Semestern kann das Studium mit der Approbation abgeschlossen werden.

 

Die jungen Mediziner können nun entscheiden, ob sie als praktischer Arzt tätig werden oder eine weitere sechsjährige Facharztausbildung absolvieren wollen. Das Studienfach bzw. die Facharztbezeichnung Schönheitschirurg gibt es dabei nicht. Es ist eher eine umgangssprachliche Bezeichnung für einen Arzt, der sich auf ästhetische Chirurgie spezialisiert (hat).

 

Schönheitschirurg Köln: Darum ist Dr. Dr. Matthias Siessegger der richtige Chirurg für Sie

Um Ihren Schönheitschirurgen – also Experten für ästhetische Chirurgie – in Köln zu finden, sollten Sie einige Dinge beachten. Welche das sind, erfahren Sie in dieser Checkliste. Argumente, warum Dr. Dr. Siessegger genau der richtige Schönheitschirurg in Köln für Sie ist, liefern wir ihnen anhand dessen gleich mit.

 

Achten Sie auf die Vita und den Grad der Spezialisierung des Schönheitschirurgen.

Dr. Dr. Matthias Siessegger hat nicht nur Humanmedizin studiert, sondern auch Zahnmedizin. Dies gilt als Voraussetzung für besonders komplexe Verfahren in der Ästhetischen Chirurgie im Gesichtsknochenbereich. Nach der Approbation begannen seine Forschungsarbeit und die klinische Arbeit. Den Schwerpunkt setzte er auf die Gesichtschirurgie und die Computer Unterstützte Chirurgie, also moderne Techniken der Nasenchirurgie und Ästhetischen Gesichtschirurgie. Seit 1996 war Dr. Dr. Siessegger in der Klinik für Plastische Gesichtschirurgie in Köln tätig, die letzten Jahre als Oberarzt. Seit 2003 ist er mit seiner eigenen Praxis, der aestethischen medizin koeln, niedergelassen. Zudem ist er seit 2012 Leiter des Fachbereiches Cosmetic Surgery an der renommierten CLINIC Rheinauhafen in Köln.

 

Ärzte, die regelmäßig oder hauptberuflich als umgangssprachlich bezeichneter Schönheitschirurg tätig werden, sollten sich auf Problematiken am ganzen Körper spezialisiert haben.

Sie beherrschen – wie Dr. Dr. Siessegger – das Fundament einer funktionierenden Schönheitschirurgie bzw. ästhetischen Chirurgie: bestimmte Techniken, eine besonders filigrane Arbeitsweise und ein breitgefächertes Wissen über den aktuellen Stand der Wissenschaft. Um in diesem Gebiet tätig zu sein und als Experte zu gelten, benötigt jeder Schönheitschirurg eine ausreichende klinische Erfahrung rund um:

  • Straffungsoperationen mit dem Ziel, Form und Funktion von Körperteilen zu verbessern
  • Formkorrektur (z.B. durch den Aufbau von Volumendefiziten wie bei einer Brustvergrößerung, die Rekonstruktion bei Fehlbildungen, das Ausgleichen von Asymmetrien oder die Fettabsaugung)
  • Oberflächenverbesserung (z.B. Faltenbehandlung)
  • Korrekturen von Größe und Form (z.B. bei Ohren oder Nase)

Ein guter Schönheitschirurg sollte Veröffentlichungen publiziert und Vorträge gehalten haben.

Weit über 100 nationale und internationale Publikationen und Fachvorträge belegen die fachliche Reputation von Dr. Dr. Siessegger. Zudem wurde er regelmäßig als Sachverständiger vor Gericht gutachterlich tätig. Seit 2006 ist Dr. Dr. Siessegger ärztlicher Experte im „Portal der Schönheit“.

 

Der Schönheitschirurg Ihres Vertrauens sollte Mitglied in offiziellen und anerkannten Fachgesellschaften und Verbänden sein.

Dr. Dr. Siessegger ist Mitglied in folgenden bekannten Fachverbänden:

  • Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland (GÄCD)
  • Internationale Gesellschaft für Ästhetische Medizin (IGÄM)
  • Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (DGMKG)
  • Deutsche Gesellschaft für computer- und roboterassistierte Chirurgie (CURAC)

 

Der Schönheitschirurg, in dessen Hände Sie sich begeben wollen, sollte ausreichend gut dokumentierte Vorher-Nachher-Fälle vorweisen können.

Auf der Website der aesthetischen medizin koeln informiert Dr. Dr. Siessegger über viele Fälle und zeigt die Verbesserungen, die durch seine Operation erzielt wurden, auf. Zudem hat er 2012 das weltweit erste Fachbuch zur standardisierten Vorher-Nachher-Fotografie in der schönheitschirurgischen Praxis veröffentlicht. Für die Standardisierung der Fotografie hat er das TAKE5-Konzept entwickelt.

 

Ihr auserwählter Schönheitschirurg sollte den gewünschten Eingriff regelmäßig durchführen.

Klasse statt Masse! Die Spezialisierung von Dr. Dr. Siessegger auf zehn ausgewählte ästhetische Eingriffe gibt Ihnen die Sicherheit, von einem besonders erfahrenen Chirurgen operiert zu werden, da er die Behandlungen regelmäßig durchführt. Aktuell kann er auf weit über 20.000 erfolgreiche Beauty-Operationen zurückblicken.

 

Ein exzellenter Schönheitschirurg denkt über den Tellerrand hinaus und bringt sich in die Forschung ein.

Dr. Dr. Siessegger operiert nach anerkannten State-of-the-Art-Verfahren. Doch damit ist für ihn nicht Schluss: Seine Erfahrung aus seinen mannigfaltigen Operationen bringt Dr. Dr. Siessegger immer wieder in die Weiterentwicklung chirurgischer Techniken ein. So etablierte er beispielsweise eine neue Nahttechnik in der modernen Brustverkleinerung sowie ein chirurgisches Konzept zur simultanen Nasen- und Kinnkorrektur.

 

Ein seriöser Schönheitschirurg geht auf Ihre Wünsche ein, aber zeigt Ihnen in umfassender Aufklärungsarbeit auch die Grenzen des Machbaren.

Dr. Dr. Matthias Siessegger kommt seiner Aufklärungspflicht bei schönheitschirurgischen Eingriffen intensiv nach: Er informiert seine Patienten vor jedem Eingriff ausführlich, präzise und verständlich über den Verlauf der OP, mögliche Alternativen, über die Narkoseart, Risiken, Kosten sowie das Verhalten vor und nach der OP. Weiterhin führt er eine genaue Anamnese durch und bespricht eventuell bestehende Unverträglichkeiten z.B. gegen Medikamente. Auch, wenn Sie vorab viel über den Eingriff recherchiert haben, hängt die OP-Technik von ihren individuellen, anatomischen Gegebenheiten ab, die Dr. Dr. Siessegger in Ihre Behandlung einbezieht. Nicht alles, was in den Medien gezeigt wird, ist möglich, schon gar keine Schönheitsoperation, die „mal eben so schnell nebenbei“ durchgeführt wird. Dr. Dr. Siessegger geht es nicht darum, bei einer Schönheits-OP einen „optisch neuen Menschen“ zu erschaffen, sondern darum, ihm mehr Lebensqualität zu schenken und ihn von einem Stigma zu befreien, für das er sich schämt.

 

Beratung und Nachsorge sollten vom Operateur persönlich durchgeführt werden.

Wenn Sie eine Beauty-Operation im Ausland durchführen lassen, herrscht dort häufig eine „Aus-den-Augen-aus-dem-Sinn“-Mentalität. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Patient mit Folgen und eventuellen Komplikation allein bleibt, ist hoch. In diesen Fällen muss dann oft der Hausarzt die Weiterbetreuung übernehmen. Achten Sie also darauf, dass Beratung, Operation und Nachsorge von der gleichen Person durchgeführt werden. Dies ist bei Dr. Dr. Siessegger der Fall. Es ist ihm ein persönliches Anliegen, dass die Patienten gut versorgt sind.

 

Ein guter Schönheitschirurg wird von seinen Patienten weiterempfohlen.

Beispielsweise auf jameda, dem bekanntesten Webportal für Ärzteempfehlung, wird Dr. Dr. Siessegger von seinen Patienten weiterempfohlen: Sie loben seine Kompetenz und Erfahrung, seine Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit sowie die freundliche, sympathische und menschliche Art. Ein Patient schreibt sogar von „Zauberhänden“ des Schönheitschirurgen in Köln.

Ihr Arzt in Köln

Facharzt und Buchautor Dr. Dr. med. Matthias Siessegger ist bereits seit 2003 in seiner eigenen Praxis niedergelassen. Er verfügt über die Erfahrung aus mehr als 20.000 erfolgreicher OPs.

Seine Praxis für Ästhetische Medizin gilt in Köln-Deutz als eine der ersten Adressen für Eingriffe, die dem Bereich Plastische Chirurgie bzw. Schönheitschirurgie zugeordnet werden.

Schönheitschirurg Köln

Dr. Dr. med. Matthias Siessegger
aesthetische medizin koeln

Weitere Informationen zu Ihrem Schönheitschirurg Köln

 

Schönheitschirurg Köln: Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Sind Sie interessiert an einem unverbindlichen Beratungstermin? Wir nehmen uns gerne ausführlich Zeit, um Ihre Fragen zu beantworten. Sie erreichen unsere Praxis aesthetische medizin koeln unter: +49 (0)221 / 880 9 800 oder über folgendes Kontaktformular. Wir antworten in der Regel innerhalb von 1-2 Werktagen.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Grund Ihrer Anfrage: (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Ich willige ein, dass meine Daten zur Kontaktaufnahme verarbeitet und gespeichert werden. Den Datenschutzhinweis konnte ich zur Kenntnis nehmen.

Die Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Hierzu bitte einfach eine kurze Mail an uns senden. Bitte lesen Sie den Datenschutzhinweis für weitere Informationen.

Schönheitschirurg Köln: Wir beraten Sie gerne!

aesthetische medizin koeln