fbpx

Schönheits-OP oder Faltenbehandlung als Weihnachtsgeschenk?

folder_openNews
Schönheits-OP Köln

Sind Sie auch schon am Grübeln, womit Sie Ihrem Lieblingsmenschen zu Weihnachten eine Freude machen können? Finden Sie die Idee eines Gutscheins gut, wollen aber nicht schon wieder das Gleiche verschenken? Wichtig für ein gelungenes Geschenk ist immer, sich vor Augen zu führen, was der Beschenkte mag oder was er gerne tut. Wenn sie ihm über das Jahr gut zuhören, erfahren Sie vielleicht, dass Ihr Lieblingsmensch unzufrieden mit seinem Äußeren ist und sich eine Veränderung wünscht. Könnte dann vielleicht ein Gutschein für eine Faltenbehandlung oder eine Schönheits-OP bei uns in der aesthetischen medizin koeln eine gute Idee für ein Weihnachtsgeschenk sein?

Sehr persönliches Weihnachtsgeschenk, das mit Vorsicht verschenkt werden sollte

Während es etwas einfallslos, unkreativ und unpersönlich erscheinen kann, einfach Gutscheine für die Parfümerie, den Baumarkt, ein Elektrofachgeschäft oder eine Modekette zu verschenken, so ist es mit einem Gutschein für einen Beauty-Eingriff bzw. eine Beauty-Behandlung anders – denn hierbei handelt es sich um eine persönliche und fast schon intime Angelegenheit.

Damit die Idee mit dem OP-Gutschein nicht nach hinten losgeht, sollten Sie sich sicher sein, dass Ihre beschenkte Person sich bereits bewusst für diesen Eingriff oder die Behandlung entschieden hat oder sich diese sehr wünscht (und z. B. nicht die finanziellen Mittel dazu hat oder den letzten Anstoß braucht). Ist dies nicht der Fall, kann sich der Beschenkte unter Druck gesetzt fühlen oder sogar verletzt werden – denn die Absicht eines solchen Geschenks kann schnell missverstanden oder missinterpretiert werden (beispielsweise, wenn es um eine Brustvergrößerung oder eine Fettabsaugung geht).

Gutschein für eine sanfte, minimalinvasive Methode oft besser

Wem ein Gutschein für eine Schönheits-OP als zu heikel, intim oder auch einfach zu teuer/ zu groß erscheint, der könnte mit einem Gutschein für eine minimalinvasive Methode ins Schwarze treffen – vor allem, wenn sich die Person, die den Geschenkgutschein erhält, an ihren Falten stört.

Mit einer minimalinvasiven Methode wie der Injektion von Botox (z. B. bei Zornesfalten sowie Krähenfüßen) oder Hyaluronsäure (zum Aufpolstern eingefallener Gesichtsbereiche) können Alterserscheinungen im Gesicht gut und effektiv behandelt werden. Bei diesen Anwendungen entfallen auch die Risiken, die mit einem chirurgischen Eingriff einhergehen können.

Tipps für ein gelungenes Beauty-Weihnachtsgeschenk

Verschenken Sie eine Schönheits-OP nicht als Überraschung!
Obwohl die Idee sicherlich gut gemeint ist: Ob sich eine Schönheits-OP wirklich als Weihnachtsüberraschung eignet, ist fraglich. Sinnvoll kann der Gutschein oder ein finanzieller Beitrag für eine OP sein, wenn der Beschenkte sich ganz sicher ist, den Eingriff durchführen zu lassen, sich die Beauty-OP somit wünscht und diese fest vorhat (sie aber vielleicht nicht finanzieren kann).

Wählen Sie den behandelnden Arzt/Chirurgen mit Bedacht aus!
Eine gute Beautybehandlung mit einem natürlich wirkenden Ergebnis basiert auf den Erfahrungen und Qualifikationen, die Arzt und Klinik oder Praxis haben. Achten Sie daher auch auf die Siegel, die von unabhängigen Instituten verliehen wurden. Sollten Sie einen Gutschein für einen Beauty-Eingriff verschenken wollen, ist es besser, wenn sich der Beschenkte den Arzt seines Vertrauens zuvor selbst aussucht.
Das ist wichtig, denn das Vertrauensverhältnis des Patienten zu seinem Arzt ist von essenzieller Bedeutung. Warum Dr. Dr. Siessegger der richtige Arzt für Sie bzw. die Person, die Sie beschenken wollen, sein könnte, erfahren Sie hier: Schönheitschirurg Köln.

Keine OP und Behandlung für unter 18-Jährige!
Vertrauenswürdige, professionell arbeitende Schönheitschirurgen und Beauty-Docs behandeln keine Personen unter 18 Jahren. Denn: Der Körper von Minderjährigen ist noch im Wachstum. Bleibende und unwiderrufliche Veränderungen durch Beauty-Behandlungen sollten in diesem Alter nur in ganz speziellen Fällen (z. B. starke Deformierung der Nase) durchgeführt werden. Zudem ist das Risiko, dass der Eingriff später bereut wird, sehr hoch.

Verschenken Sie lieber eine „kleine“ Behandlung!
Grundsätzlich unbedenklich sind Geschenkgutscheine für sanfte, minimalinvasive Faltenbehandlungen oder andere Kosmetik- und Wohlfühlprogramme.

Schönheitsbehandlungen Köln

Es dürfte bei Ihrem Weihnachtsgeschenk nichts schief gehen, wenn Sie die oben aufgeführten Hinweise beachten. Für die Beantwortung aller Fragen rund um unser Leistungsportfolio sind wir für Sie da!

Foto: © gpointstudio / elements.envato.com

Tags: , , ,

Autor

Ähnliche Beiträge

Menü