fbpx

Facelifting Köln

Facelifting Köln

Das Facelifting stellt einen Eingriff der Schönheitschirurgie dar. Hierbei werden Haut und Gewebe im Gesicht und/oder am Hals gestrafft, um eine optische Verjüngung zu erzielen. Das Facelifting ist eine operative Behandlung, die auch bei Patienten in unserer Praxis für ästhetische Medizin in Köln sehr beliebt ist. Daher führen wir die Gesichtsstraffung regelmäßig durch und konnten schon unzählige Patienten mit einem verjüngten Gesichtsausdruck glücklich machen.

Was ist ein Facelifting?

Bei diesem operativen Eingriff geht es darum, Gesichtsform sowie Gesichtskontur zu liften. Das gesamte Gesicht (oder Teile davon) werden beim Facelifting gegen den Zug der Schwerkraft angehoben. Schlaffe Haut und das geschwächte Bindegewebe werden gestrafft. Weiterhin werden schrumpfende und absackende Fettpolster des Gesichts verlagert oder auch ergänzt. Das Ergebnis: Die Gesichtskontur wird wieder der früheren, jugendlich-frischen Form angenähert. Durch ein Facelifting wird die optische Uhr um einige Jahre zurückgedreht. Der behandelte Patient sieht nach dem Eingriff um Jahre jünger aus.

 

Facelifting Köln: Arten und Methoden

Methoden und Arten des Faceliftings gibt es viele: Mini-Lift, Midi-Lift, Bio-Lift, Soft-Lift, MIDFACE-Lifting, MASK-Lifting, Fadenlifting usw.
Es ist – besonders für Patienten – schwierig, die Begriffe zu definieren, einzuordnen und voneinander abzugrenzen. Oft sind es auch nur neue Namen, die aus Marketinggründen erfunden werden und im Prinzip das klassische Facelifting beschreiben. Manche Verfahren werden von Ärzten als günstige und/oder schnelle Alternativen „beworben“. Jedoch ist das anatomische Zusammenspiel von Haut, Bindegewebe, Sehnen, Muskeln, Fett und Nerven zu komplex, als dass es mal eben in der Mittagspause minimal-invasiv behandelt werden sollte – schließlich beeinflussen alle die Gesichtsästhetik und -funktionalität. Zudem kommt, dass manche Verfahren noch nicht ausgereift sind oder häufig nur „leichte“ Effekte erzielt werden können, die die Patienten nicht zufrieden stellen.
Daher setzen wir in unserer Praxis in Köln auf das (Superextended) Face-Neck-Lifting mit S.M.A.S.. Dieses Hals-Wangen-Lifting stellt weltweit das State-of-the-Art Verfahren dar und ermöglicht eine umfassende, langanhaltende und natürliche Gesichtsstraffung. Hierbei werden sowohl das gesamte Gesicht als auch das Kinn und den Hals behandelt.
Alternativ bieten wir das Hals-Lifting an, bei dem der Hals isoliert gestrafft wird.

Ergänzend zum Face-Neck-Lifting kann auch ein Stirn-/Brauen-Lifting erfolgen. Hierbei können wir eine schöne Glättung der Stirn- und Zornesfalten sowie eine Anhebung der Augenbrauen erreichen.

 

Geschichte des Faceliftings

Mehr als 100 Jahre forschten bedeutende Chirurgen daran, die beste operative Möglichkeit zu finden, Haut und Gewebe effektiv und langanhaltend zu straffen. Im Laufe des Jahrhunderts wurden daher viele neue Erkenntnisse gewonnen und die OP-Prozesse fortlaufend optimiert.

Das Facelifting kann daher auf eine bewegte Vergangenheit zurückblicken:
Anfangs des 20. Jahrhunderts wurden zunächst ausschließlich Teile der oberen Gesichtshaut entfernt, wodurch diese insgesamt gestrafft werden sollte. Nach und nach wurde diese Behandlung „ausgedehnt“ und tiefere Gewebeschichten dazu genommen. Dies ging so weit, dass in den 80er Jahren so tiefe Gewebsschichten operiert wurden, dass Chirurgen das gesamte Gesicht wie eine Maske vom Knochen ablösten. Danach wurde es neu positioniert. Hier gab es eine relativ hohe Komplikationsrate. So forschte man weiter und entwickelte das (Superextended-) Face-Neck-Lifting mit S.M.A.S.. – dieses stellt vereinfacht gesagt einen Mittelweg beider Herangehensweisen dar und hat sich als sehr zufriedenstellend erwiesen. Mit dieser Art des Faceliftings sind aus ästhetischer Sicht aktuell die besten Ergebnisse zu erzielen.

 

Facelifting Köln: Kosten

Der Preis für das SMAS Facelifting setzt sich aus dem individuellen Aufwand des Eingriffs, der bei jedem Patienten anders ist, inkl. Kosten für die Narkose, Nachsorge und evtl. Unterbringung zusammen. In unserer Praxis in Köln betragen die Kosten für das Facelifting etwa 6.800 € bis 8.800 €.

Facelifting Köln: Ergebnis

Beispielhaftes Ergebnis eines Faceliftings bei Dr. Dr. Siessegger in Köln.

Facelifting Köln

Facelifting oder Antiaging-Kosmetik?

Die Entstehung und Ausbildung von Falten hängt zum einen mit dem biologischen Alter und der individuellen Lebensweise zusammen, zum anderen mit bestimmten Dingen, die unter unserer Haut passieren. Im Laufe der Jahre verlieren die faserigen Bestandteile, die die Haut glatt und geschmeidig halten, an Elastizität. Die Produktion von Kollagen, Elasten und Hyaluronsäure in der Haut nehmen langsam, aber stetig ab. Die Haut wird trockener, denn auch Fettgehalt und Feuchtigkeit vermindern sich. Das Bindegewebe wird schwächer. In ihrer Gesamtheit führen all diese Ereignisse dazu, dass sich die Spannkraft der Haut nachlässt. Falten bilden sich aus und graben sich mit der Zeit tief in die Haut ein. Das einst straffe Gewebe erschlafft und senkt sich nach unten ab. Eine ausgeprägte Gesichtsmimik tut ihr Übriges.

Cremes, Seren und andere Kosmetikprodukte helfen hier nur bedingt. Sie können der Haut Feuchtigkeit zuführen und sie vor der Austrocknung schützen. Sie können auch einen leichten straffenden Effekt haben. Dieser vergeht jedoch wieder, wenn das Produkt nicht mehr regelmäßig genutzt wird.

 

Botox, Hyaluronsäure oder Facelifting?

Eine Möglichkeit, Falten zu glätten oder aufzufüllen, sind Injektionen mit Botox oder Hyaluronsäure. Botox richtet sich dabei besonders an Mimikfalten, die durch regelmäßige Gesichtsbewegungen entstehen (z.B. Krähenfüße, Zornesfalten). Hyaluronsäure behandelt Falten, die durch die Schwerkraft bedingt sind (z.B. Nasolabialfalten). Die Effekte der jeweiligen Spritzen sind zeitlich begrenzt. Für eine weitere Glättung müssen sie daher immer wieder gegeben werden.
Ist der Hautalterungsbefund jedoch sehr ausgeprägt und fortgeschritten, ist das Gewebe stark und an vielen Stellen erschlafft und sind viele, tiefe Falten vorhanden, geraten die Injektionen manchmal an ihre Grenzen. In diesem Fall kann das Facelifting eine effektivere, nachhaltigere Wahl der Faltenbehandlung darstellen. Vor allem dann, wenn die Gesichtsproportionen in ihrer Dreidimensionalität betroffen sind. Den biologischen Prozessen entsprechend werden bei einem Facelifting Muskeln und Bindegewebe gestrafft und die abgesunkenen Gewebe in ihre ursprüngliche Position zurückgeführt. Nur so ist es möglich, ein jugendliches, natürliches und dauerhaft gutes Ergebnis zu erzielen.

Ihr Arzt in Köln

Facharzt und Buchautor Dr. Dr. med. Matthias Siessegger ist bereits seit 2003 in seiner eigenen Praxis niedergelassen. Er verfügt über die Erfahrung aus mehr als 20.000 erfolgreicher OPs, darunter auch unzählige Faceliftings. Hier setzt er auf die S.M.A.S.-Technik.

Seine Praxis für Ästhetische Medizin gilt in Köln-Deutz als eine der ersten Adressen für Eingriffe, die dem Bereich „Plastische Chirurgie“ bzw. „Schönheitschirurgie“ zugeordnet werden.

Schönheitschirurg Köln

Dr. Dr. med. Matthias Siessegger
aesthetische medizin koeln

Die Bilder zeigen den Zustand nach erfolgtem Facelifting bei Dr. Dr. Siessegger in Köln

Facelifting Köln: Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Sind Sie interessiert an einem unverbindlichen Beratungstermin zum Facelifting Köln? Wir nehmen uns gerne ausführlich Zeit, um Ihre Fragen zu beantworten. Sie erreichen unsere Praxis aesthetische medizin koeln unter: +49 (0)221 / 880 9 800 oder über folgendes Kontaktformular. Wir antworten in der Regel innerhalb von 1-2 Werktagen.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Kosteneinschätzung: Bild/er hochladen

Sofern Sie eine unverbindliche Einschätzung der zu erwartenden Kosten wünschen, würden wir Sie bitten, einige Fotos hochzuladen, die eine Einschätzung der Ausgangssituation zulassen. Optimal sind Aufnahmen, die Ihre Gesichtspartie von vorne sowie von der Seite (Profilansicht) zeigen.

Bitte achten Sie in Ihrem eigenen Interesse darauf, dass die Bilder möglichst anonym sind und lediglich die Körperregion zeigen, die operiert werden soll.

Jetzt Bild/er hochladen
(.jpg oder .png, max. 3 MB pro Datei)

Ihre Nachricht

Ich weiß, dass Leistungen des Bereichs Plastische Chirurgie i.d.R. nicht von Krankenkassen erstattet werden.

Ich willige ein, dass meine Daten zur Kontaktaufnahme verarbeitet und gespeichert werden.

Den Datenschutzhinweis konnte ich zur Kenntnis nehmen.

Die Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Hierzu bitte einfach eine kurze Mail an uns senden. Bitte lesen Sie den Datenschutzhinweis für weitere Informationen.

Fehlermeldung erhalten? Bitte einfach nochmals auf "Senden" klicken

Facelifting Köln: Wir beraten Sie gerne!

aesthetische medizin koeln