fbpx

Dr. Dr. Siessegger publiziert Fachartikel zur Nasen- und Kinnkorrektur

folder_openNews
Nasenkorrektur Köln

Dr. Dr. Siessegger stellt die Vorgehensweise zur simultanen Nasen- und Kinnkorrektur in der ärztlichen Fachzeitschrift Journal für Ästhetische Chirurgie (JÄC) vor („Simultane osteomierende Genioplastik und Septorhinoplastik“, 3/2014, S. 133-141).

Nase und Kinn haben großen Einfluss auf die Ästhetik des Gesichts. Formdefekte der Nase, zum Beispiel eine Höckerbildung oder Schiefstellung, stechen durch ihre zentrale Position im Gesicht sofort ins Auge des Betrachters. Auch die Form des Kinns spielt eine nicht weniger wichtige Rolle. Allerdings findet dessen Wirkung eher auf unbewusster Ebene statt. Ein zu großes oder sehr markantes Kinn kann z.B. bei einer Frau die sonst sanften und weichen Gesichtszüge hart wirken lassen, was beim Betrachter den Eindruck von Verbissenheit erwecken kann. Bei einem Mann dagegen wird ein markantes Kinn positiv mit natürlicher Autorität assoziiert.

Das Zusammenspiel aus Nase und Kinn prägt die Gesichtsharmonie entscheidend. Oft wird das Ziel einer harmonischen und ausgeglichenen Gesichtsbalance deshalb nur dann erreicht, wenn sowohl Kinn als auch Nase behandelt werden.

In seinem Fachbeitrag „Simultane osteomierende Genioplastik und Septorhinoplastik“ stellt Dr. Dr. Siessegger ein Verfahren vor, mit dem sowohl eine Nasenkorrektur als auch eine Kinnkorrektur gleichzeitig, also simultan im Rahmen einer OP durchgeführt werden können.

Über das Journal für Ästhetische Chirurgie

Das Journal für Ästhetische Chirurgie ist das offizielle Organ der Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland e.V. (GÄCD). Zielgruppe sind alle Mitglieder der GÄCD, niedergelassene und klinisch tätige Fachärzte der Chirurgie, Dermatologie, Gynäkologie, HNO-Heilkunde, MKG-Chirurgie, Ophthalmologie und Plastischen Chirurgie.

Inhaltlich umfasst das Journal für Ästhetische Chirurgie im Wesentlichen aktuelle Fortbildungen. Dabei werden wissenschaftliche und praktische Erfahrungen und Erkenntnisse der ästhetischen Chirurgie fachübergreifend vorgestellt.

Der Artikel ist unter folgendem Link zu finden:

www.springermedizin.de

Bild: © javi_indy / elements.envato.com

Tags: ,

Autor

Ähnliche Beiträge

Menü